Offene Diskussion agiler Thematiken in Form einer Fishbowl

Am 4.11. trafen sich etwa 15 Freunde der agilen Software-Entwicklung bei unserem Raum-Sponsor Xitaso, um über verschiedene Fragestellungen zu Scrum oder Kanban zu diskutieren.

Als Format zum Informations- und Erfahrungsaustausch wurde eine sog. Fishbowl angeboten: dazu wurden drei Stühle als Platz für die Diskussionsrunde auf einem Podium platziert. Nur wer auf einem dieser Stühle saß, durfte aktiv an er Diskussion teilnehmen. Um den Beitrag weiterer Personen zu hören, mussten die Teilnehmer die Stühle und damit die Diskussion wieder verlassen.

Die Teilnehmer hatten die Gelegenheit eigene Fragen, Erkenntnisse und Anregungen in die gemeinsame Diskussion einzubringen. Vorgeschlagene Themen waren:

  • Scrum: wer kann einen Sprint abbrechen?
  • Continuous improvement: mit welchen KPIs / Metriken messen wir Verbesserungen?
  • Kanban, DevOps, Cross Functional Teams, Kontrolle: Was tun, wenn die Arbeitsergebnisse nicht schneller als vorher geliefert werden? Die neue Freiheit von Einzelnen eher genossen als genutzt wird? Was sag ich dem Management? Was dem Team?
    • Das Format wurde von allen Anwesenden als interessant und abwechslungsreich aufgenommen. Es eignet sich seh gut, um mit einer Gruppe von 10 oder mehr Personen an einem Thema zu diskutieren, ohne dass sich die Gespräche aufteilen und auseinander bewegen.

      Die Diskussionsergebnisse wurden von den Themengebern als hilfreich beschrieben.

Veröffentlicht in Austausch, Treffen