Agiles Requirements Engineering

Es gibt eine Vielzahl agiler Vorgehensmodelle, welche dabei unterstützen Kundenwünschen in Software abzubilden. Dabei ist ein essentieller Schritt die Ermittlung der Anforderungen des Kunden, denn Sie bilden die Basis für die Realisierung seiner individuellen Lösung in Form von Software. Im Rahmen des Treffens wurden allgemeine Grundlagen, verschiedene Möglichkeiten und Best Practice des Requirements Engineering im agilen Umfeld von Andreas Friesinger präsentiert. Anschließend an die thematische Einführung, Aufzeigen der Notwendigkeit für Requirements Engineering und agile Anwendungsmöglichkeiten folgte eine Diskussionsrunde mit den Teilnehmern.

Veröffentlicht in Treffen