Der Heilige Gral von Scrum: das Done Increment

Scrum ist das am meisten verwendete agile Framework und fast jeder kennt wohl die grundsätzlichen Regeln. Umso überraschender ist es, dass die Idee eines “Done” Product Increment so wenig Aufmerksamkeit erfährt. Vermutlich ist es einfacher, ein Daily Scrum von maximal 15 Minuten Dauer zu organisieren, als jeden Sprint eine neue und erweiterte Version unseres Produkts in einer produktiv auslieferbaren und angemessenen Qualität abzuliefern. In diesem Talk wollen wir uns als Ritter dieses heiligen Grals auf die Suche nach Wegen hin zu dieser Qualität machen. Wir werden dabei erörtern, was “Done” in unterschiedlichen Kontexten bedeuten kann.
Thomas Schissler wird durch diesen Abend führen.