Kategorie: Treffen

Open Space Agile Augsburg

Kanban, Scrum und Agile basiert auf ständigem Lernen. Wir glauben, dass wir besser und schneller lernen, wenn wir unsere Erfahrungen miteinander austauschen, in einem ungezwungenen Rahmen, kein Vortrag sondern AdHoc. Willkommen sind Scrum Neulinge, Intermediates und Erfahrene. Je unterschiedlicher und

Liberating Structures Workshop

Liberating Structures sind Moderations- und Kreativitästechniken, die helfen sollen, alle Teilnehmer in Meetings und Workshops aktiv zu involvieren. Diese Methoden können auch und vor allem in agilen und selbstorganisierten Teams sehr gut eingesetzt werden. Benjamin Winter stellte einige Methoden vor

Design Sprint Workshop

Design Sprints sind ein bei Google entwickelter Prozess, um aus Produktideen Prototypen zu entwickeln und zu testen, und das innerhalb von 5 Tagen. Es werden dabei viele Methoden verwendet, die genau abgestimmt aufeinander aufbauen, um nach einer Woche ans Ziel

Open Space Agile Augsburg

Kanban, Scrum und Agile basiert auf ständigem Lernen. Wir glauben, dass wir besser und schneller lernen, wenn wir unsere Erfahrungen miteinander austauschen, in einem ungezwungenen Rahmen, kein Vortrag sondern AdHoc. Willkommen sind Scrum Neulinge, Intermediates und Erfahrene. Je unterschiedlicher und

Agile Games – Lernen mit Spaß

Spiele in der Arbeit? Echt jetzt? Spiele können in verschiedenen Situationen im Arbeitskontext verwendet werden: für Trainings, für Coaching, zum Lernen order Team Building, um Kreativität frei zu setzen oder mal über den Tellerrand zu schauen! Dieser Workshop wird Euch

Scrum Master Reloaded

Unter dem Titel „Scrum Master Reloaded“ haben wir uns am Abend der 09.07. verschiedene Fragen an Scrum-Rollen und Scrum-Events angeschaut und diskutiert. CSM_LearningObjectives Scrum Master Reloaded.key

DevOps, Micro-Services, Docker & Co. – Warum diese Buzzwords die Software-Entwicklung nachhaltig verändern werden

Thomas Schissler und Philipp Dreher von der Firma artiso GmbH präsentierten ihr DevOps Konzept auf beeindruckende Weise. Besonders gut kamen Live Demo und die originelle Präsentationstechnik beim bunt gemischten Publikum an. Hier findet Ihr die Folien – viel Spaß!  

Pubertätsprobleme – wenn Start-Ups erwachsen werden

Am Anfang ist es leicht, flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege zu haben, sowie mit verschiedenen Organisationsformen zu experimentieren. Aber was geschieht, wenn die Mitarbeiterzahl auf einmal drei- oder gar vierstellig wird? Muss eine Firma dann zwangsläufig „normal“ werden? An diesem

Agile und die Grenzen von Agile

Die Agile Augsburg hat eingeladen zu einer Fish Bowl zum Thema Agile und die Grenzen von Agile. Unter der Moderation von Claudia Dietl und Christian Scharrer haben die Teilnehmer gemeinsam in einem Brain-Storming die verschiedenen Themenbereiche für die anschließenden Gruppen-Diskussion

Zukunftbäume

Am 5.März zeigte uns Sebastian Schneider die Zukunftsbäume der Engpass-Theorie: TOC-Denkprozesse: Mit dem Zukunftsbaum Entscheidungen logisch prüfen Sie sind sich unsicher, ob eine Entscheidung tatsächlich die gewünschte Wirkung erzielt? Der Zukunftsbaum (FRT), ein Denkprozess der Theory of Constraints, hilft Ihnen,

Top